13.07.2022 I Bereich: vegane Testberichte

Vegane Pulled Chunks Kebab Art aus Erbsen von Vegini im Test

Lias Bewertung:

Nährwerte:
Zutaten:
Preis:
Verpackung:
Zubereitung:
Geschmack:
Konsistenz:

Gesamt:

Wer bereits einige unserer Testberichte gelesen hat weiß, dass wir großer Fan von veganen Fertig- bzw. Ersatzprodukten aus Erbsen sind. Diese enthalten meist sehr viel Protein, schmecken lecker, kommen Fleisch sehr Nahe und brauchen oft wenig(er) Chemie um zu “funktionieren”. Dieses Mal im Test: die veganen Pulled Chunks von Vegini. Das soll eine Art Gyros-Ersatz sein, daher auch der Zusatz “Kebab Art”. Von der Marke Vegini haben wir bereits drei Produkte getestet:

– Vegane Nuggets von Vegini
– Veganes Hack von Vegini
– Vegane Cevapici von Vegini

In diesem Erfahrungs- und Testbericht nun alles zu den Pulled Chunks von Vegini – in nachfolgendem Text mehr zu Geschmack, Konsistenz, Kalorien, Preis, Zubereitung, Nährwerte und Inhaltsstoffe. Viel Spaß beim Lesen 🙂

Aus welchen Zutaten und Inhaltsstoffen werden die veganen Pulled Chunks von Vegini hergestellt?

Wie bereits zu Beginn geschrieben, bestehen die veganen Pulled Chunks Kebab Art größtenteils aus Erbsen. Genauer gesagt aus Erbsenprotein. Erbsen sind gesund, wachsen direkt vor der Haustüre und sind ein wunderbarer Lieferant von tollen Nährstoffen. Nachfolgend die Liste der Zutaten, die Vegini noch für sein veganes Fertiggericht verwendet:

Trinkwasser, Erbsenprotein, Sonnenblumenöl, Kürbispüree (Kürbis, Zitronensaftkonzentrat), Erbsenfaser, Gewürze, Aceto Balsamico di Modena IGP (Weinessig, Traubenmostkonzentrat), Ahornsirup, Gewürzextrakt, Kartoffelstärke, Karamellzuckersirup, Salz.

Wir finden die Zutaten sehr natürlich und positiv. Auch nach genauer Betrachtung, können wir nichts finden, das in irgendeiner Form negativ einzustufen wäre. Natürlich ist die pure Erbse gesünder, aber wenn man aus einem Gemüse ein so tolles pflanzliches Produkt entwickeln kann, dann gerne auch in dieser Form 🙂

Wie gestalten sich die Nährwerte des pflanzlichen Kebab-Ersatzes

Erbsen enthalten von Natur aus sehr viele Ballaststoffe und Eiweiße. Dieses Produkt wird aus Erbsenprotein hergestellt, daher sollten sich auch die Nährwerte entsprechend positiv gestalten. Nachfolgend die Übersicht:

  • Fett: 9,7 g (davon gesättigte Fettsäuren: 1,2 g)
  • Kohlenhydrate: 5 g (davon Zucker 0,8 g)
  • Ballaststoffe: 4,6 g
  • Eiweiß: 27 g
  • Salz: 2,2 g

Diese Werte beziehen sich auf 100 Gramm. Der Eiweißanteil ist wirklich krass hoch und sollte so manches Sportlerherz höher schlagen lassen. Auch der Rest der Nährwerte ist gut. Salzgehalt vielleicht etwas hoch. 100 Gramm enthalten übrigens 224 kcal, absolut in Ordnung, denn auch echtes Dönerfleisch kommt mit rund 240 Kalorien pro 100 Gramm auf etwa den selben Wert.

Inhalt und Preis der veganen Pulled Chunks Kebab Art von Vegini

In der Schale sind 140 Gramm enthalten. Im EDEKA Supermarkt für 3,29 Euro gekauft. Wir sind ehrlich, der Preis ist relativ hoch für die Menge. Wenn 180 – 200 Gramm für diesen Preis zu bekommen wären, fänden wir es mehr angebracht. Echtes Dönerfleisch kostet auch in Bio-Qualität pro 100 Gramm deutlich weniger. Die Portion reicht für zwei kleine Döner mit Beilagen. Wer die Chunks nur mit Gemüse oder Salat essen möchte, sollte für zwei Personen auch zwei Packungen kaufen, um satt zu werden.

Warum ist es wichtig, sich mehr vegan zu ernähren?

Eine Ernährungsform, die vegan ausgerichtet ist, schenkt Tieren Freiheit und reduziert den CO2-Ausstoß immens. Warum? Mehr dazu…

Wie ist das Like Chicken verpackt?

Die veganen Pulled Chunks von Vegini sind in Plastik verpackt. Plastikschale plus Folie als Deckel. Ja, wie fast immer bei veganen Fertigprodukten. Nicht gut!

Ein paar Fotos der veganen Pulled Chunks Kebab Style von Vegini:

Wie werden die Chunks zubereitet?

Die Zubereitung ist denkbar einfach und schnell. Einfach mit etwas Pflanzenöl in die heiße Pfanne geben und vier Minuten knusprig anbraten. Dabei immer wieder wenden. Achtung: die Chunks können plötzlich schwarz werden. Daher auf jeden Fall immer dabei bleiben, wenden und ggf. die Hitze reduzieren.

Wie schmecken die Pulled Chunks Kebab Style von Vegini?

Optik und Konsistenz sind wirklich überaus gelungen. Sehr bissfest und fleischähnlich fühlen sich Veginis vegane Pulled Chunks im Mund an. Bei einer Blindverkostung würde kaum jemand einen Unterschied schmecken. Geschmacklich auch sehr lecker, feine Aromen, tolle Gewürze in Richtung Kebab. Trotz des relativ hohen Salzgehaltes für unseren Geschmack aber noch etwas zu dezent. Bei der Zubereitung sollte man abschmecken und ggf. nach persönlichen Vorlieben nachwürzen. Wir können uns die Chunks sehr gut in einem Döner Sandwich oder Dürüm vorstellen, hier wird kaum jemand einen Unterschied zu echtem Fleisch wahrnehmen. Das Produkt ist – wie auch schon die anderen pflanzlichen Alternativen von Vegini – sehr gelungen.

Bewertung/Fazit zu Veginis Pulled Chunks:

Tolle Nährwerte, super Zutaten, sehr gute Konsistenz, feiner Geschmack und kinderleichte Zubereitung. Diese positiven Punkte müssen ganz klar in den Vordergrund gestellt werden. Das Produkt ist vielseitig einsetzbar und trifft bestimmt den Geschmack vieler. Negativ sind für uns der hohe Preis und die Plastikverpackung. Dennoch auf jeden Fall: Daumen hoch. Schöne vegane Alternative, die Skeptiker überzeugen kann.

Hier noch einige Bilder der fertig zubereiteten Pulled Chunks aus Erbsen:


Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 10.08.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Wie schmecken vegane Doppelkekse? Vergleich: Veganz und vehappy im Test

    Vegane Produkte gibt es mittlerweile in den verschiedensten Bereichen. Neben Schokolade und Gummibärchen, finden sich zwischenzeitlich auch pflanzliche Kekse in den…

    weiter lesen
  • 5.08.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Test: Wie schmeckt der vegane Lachs von Vivera?

    Veganen Lachs haben wir bereits kalt als Brotaufschnitt probiert (Artikel: Test veganer Lachs (Räucherlaxs) von Veganz). Dieser hat uns schon ganz…

    weiter lesen
  • 20.07.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Wie schmecken Barillas vegane Nudelsauce? Bolognese und Pesto im Test

    Von Barilla gibt es aktuell zwei fertige, vegane Nudelsaucen zu kaufen. Einmal Bolognese und einmal Pesto. Wir haben beide getestet in…

    weiter lesen