11.04.2022 I Bereich: vegane Testberichte

Vegane Mascarpone / Mascarice von MozzaRisella im Test

Lias Bewertung:

Nährwerte:
Zutaten:
Preis:
Verpackung:
Zubereitung:
Geschmack:
Konsistenz:

Gesamt:

Zugegeben, wer lesen kann, ist klar im Vorteil… Und ja, so funktioniert Werbung im Supermarkt. Wir – beim Einkaufen im Denn’s Biomarkt – sehen im Kühlfach ein Bild von einem Tiramsu + Vegansiegel. Wir denken “Hey, tolle Dessertidee, müssen wir probieren.” Einige Tage später zum Nachtisch packen wir das Schälchen aus und stellen fest, das ist gar kein veganes Tiramisu 🙂 Es ist eine vegane Mascarponecreme, mit der man z. B. Tiramisu machen kann. Nun gut, wir haben sie trotzdem probiert und berichten in nachfolgendem Erfahrungsbericht über die vegane Mascarpone, die übrigens Mascarice heißt und unter der Marke MozzaRisella verkauft wird. Alles zu Verpackung, Nährwerte, Zutaten, Geschmack, Konsistenz und Preis in nachfolgendem Erfahrungsbericht.

Aus welchen Zutaten ist die vegane Mascarpone gemacht?

Hauptzutat ist gekeimte Vollkornreis-Bio SuRice Cream (eingetragene Marke). Diese besteht wiederum aus Wasser und gekeimtem Vollkornreis – zu 30 %. Der Rest der pflanzlichen Mascarpone besteht aus Kokosöl, Agaveninulin, Verdickungsmittel: Gummi arabicum, Natriumalginat, Johannesbrotkernmehl; Erbsenprotein. Die allermeisten Zutaten stammen aus biologischem Anbau.

Die Zutaten sind ganz ok, wobei wir wegen des Kokosöl nicht ganz sicher sind, da keine weiteren Angaben auf der Verpackung abgedruckt sind. Das Bio-Siegel zeigt auf, dass die Produkte auch aus Nicht EU-Ländern stammen. Wir hoffen, dass für dieses Kokosöl kein Regenwald gefällt wird.

Wie viele Kalorien hat die vegane Mascarice von MozzaRisella? Nährwerten:

100 Gramm vegane Mascarice / Mascarpone enthalten 278 kcal. Im Gegensatz zu echter Mascarpone aus Kuhmilch weist dieses vegane Fertigprodukt wesentlich weniger Kalorien auf. Zum Vergleich: echte Mascarpone kommt auf 382 Kilokalorien pro 100 Gramm. Die Nährwerte der Mascarice gestalten sich wie folgt:

– 21 Gramm Fett
– davon 17 Gramm gesättigte Fettsäuren
– 19 Gramm Kohlenhydrate
– davon 12 Gramm Zucker
– 2,6 Gramm Ballaststoffe
– 1,9 Gramm Eiweiß
– 0,30 Gramm Salz

Die Nährwerte sind ganz ok. Nicht herausragend gut, nicht allzu schlecht.

Warum ist es wichtig, sich mehr vegan zu ernähren?

Eine Ernährungsform, die vegan ausgerichtet ist, schenkt Tieren Freiheit und reduziert den CO2-Ausstoß immens. Warum? Mehr dazu…

Was kostet die vegane Mascarpone Creme MozzaRisella? Und wie viele sind drin?

Wir haben die vegane Mascarpone bzw. Mascarice im Denns Biomarkt erworben. Dort hat sie 3,59 Euro gekostet. Ein wirklich stolzer Preis für ein 150 Gramm Schälchen. Für ein klassisches Tiramisu benötigt man mindestens die drei- oder vierfache Portion, zumal man ja keine anderen Zutaten wie Eier, Quark oder dergleichen verwenden kann. Also käme ein normal großes Tiramisu auf rund 13 – 14 Euro. Daher ist es wohl eher für eine kleine Portion Dessert geeignet, oder man streckt das ganze noch mit veganem Quark, dann könnte es aber sein, dass der Geschmack verloren geht.

Wie ist die vegane Mascarponte “Mascarice” verpackt?

Die Creme befindet sich in einer Plastikschale mit weißer Plastikfolie als Verschluss. Darum eine ringsum bedruckte Kartonbanderole. Auf der Vorderseite des Kartons ist ein Foto eines feinen Tiramisus zu sehen – also nicht täuschen lassen. Ansonsten Plastik – finden wir natürlich nicht gut. Mascarice / vegane Mascarpone in einem kleinen Glas wäre uns lieber. Schade.

Einige Bilder der veganen Mascarpone:

Wie schmeckt die Mascarpone / Mascarice von MozzaRisella?

Nachdem wir im ersten Moment wie bereits oben geschrieben haben, vergeblich nach den für Tiramisu typischen Bisbuit-Stückchen im Becher suchten und sich die Enttäuschung gelegt hatte, dass es sich nicht um ein Tiramisu, sondern um eine vegane Mascarponecreme handelte, waren wir nach dem ersten Probelöffel (pur) schon sehr begeistert. Wow, was ist das? Eine tolle Creme, die vegan ist und nicht nach Pflanze, Soja oder Kokos schmeckt. Die Konsistenz kommt der von echter Mascarpone sehr nahe, wir finden sie sogar angenehmer, da nicht zu fettig. Sie ist nicht zu dick, nicht zu dünn – perfekt. Lässt sich bestimmt gut verarbeiten – was wir mit dieser Packung nicht rausfinden werden, da sie ratzfatz aufgegessen war. Denn ja, sie schmeckt echt super lecker. Leicht süßlich, aromatisch und so gar nicht pflanzlich. Das begeistert uns wirklich sehr. Für Tiramisu, Kuchen, Torten und andere Desserts bestimmt ideal geeignet. Vielleicht auch einfach für eine Creme mit Beeren. Was wir uns nicht so sehr vorstellen können ist, dass diese vegane Mascarponecreme auch für deftige Speisen genutzt werden kann, so wie es auf der Verpackung angegeben ist. Verarbeitung: ja, bestimmt kann man damit kochen, aber der Geschmack? Wir finden diese eigentlich zu süß. Müsste man austesten.

Bewertung/Fazit zur veganen Mascarpone von MozzaRisella:

Ein leckeres veganes Produkt mit sehr gutem Geschmack und absolut gelungener Konsistenz. Verarbeitung sicher sehr einfach. Plastikverpackung und der sehr hohe Preis im Verhältnis zur Menge sind klare Negativpunkte. Nährwerte und Zutaten sind in Ordnung. Kann man mal austesten.

Und hier noch ein paar mehr Bilder:


Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 11.05.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Vegane Sauce Hollandaise von Thomy im Test

    Es ist wieder Spargelzeit und die Sauce Hollandaise der Marke Thomy gehört wohl zu einer der wichtigsten und am meisten gekauften…

    weiter lesen
  • 6.05.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Vegini Nuggets auf Erbsenbasis im Test

    Unter der Marke “Vegini” verkauft das österreichische Unternehmen VeggieMeat GmbH vegane Produkte auf Erbsenbasis. Von veganen Burgerpatties, über Cevapici, Fischstäbchen oder…

    weiter lesen
  • 29.04.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Der Geniesserschmelz mild von Veganz im Test (veganer Reibekäse)

    Die dritte vegane, geriebene Käsealternative, die wir dieses Mal testen: Der Geniesserschmelz mild von Veganz. Wir haben bereits das Produkt von…

    weiter lesen