24.06.2022 I Bereich: vegane Testberichte

Im Test: REWE Bio vegan Mozzarisella (Mozzarella)

Lias Bewertung:

Nährwerte:
Zutaten:
Preis:
Verpackung:
Zubereitung:
Geschmack:
Konsistenz:

Gesamt:

Bereits beim Kauf des Mozzarisella (Mozzarella) von REWE und im REWE, war uns klar, dass es sich hier um ein sehr spannendes alternatives, veganes Produkt handelt. Immerhin ist Mozzarella ein beliebter Käse, der in vielen Varianten sehr häufig zum Einsatz kommt. Natürlich wäre es klasse, wenn man hierfür keine Kuh-/ oder Büffelmilch mehr brauchen würde > Besser für Tiere und Umwelt. Doch wie gut kann man den Geschmack und die Konsistenz des italienischen, weißen Weichkäses mit pflanzlichen Zutaten wirklich imitieren? Wir waren gespannt und haben probiert. In nachfolgendem Erfahrungsbericht alles zu Geschmack, Konsistenz, Preis, Verpackung, Kalorien, Nährwerten, Zutaten & Co. Viel Spaß beim Lesen 🙂

Aus welchen Zutaten wird der vegane Mozzarella von REWE hergestellt?

Nachfolgend die genaue Zutatenliste – die meisten Zutaten sind aus kontrolliert biologischem Anbau, daher auch das “Bio”.

Zubereitung aus gekeimtem Vollkornreis Bio Surice® 44,1% (Wasser, gekeimter Vollkornreis 20,8%, Speisesalz, Apfelessig), Wasser, kaltgepresstes Kokosnussöl, Zitronensaft, Apfelessig, Speisesalz, Verdickungsmittel (Agar-Agar, Gummi arabicum, Xanthan, Johannisbrotmehl).

Hier ist eigentlich nichts enthalten, was irgendwie gesund wäre. Allerdings auch wenig, was in irgendeiner Form schädlich oder ungesund ist.

Nährwerte und Kalorien des pflanzlichen REWE Mozzarisella:

100 Gramm des veganen Mozzarisella enthalten 185 kcal. Dieser Wert ist eigentlich ganz in Ordnung. Die restlichen Nährwerte sind allerdings nicht berauschend. Kaum Eiweiß, keine Ballaststoffe, sehr viele ungesunde gesättigte Fettsäuren…

  • Fett: 16 g (davon gesättigte Fettsäuren: 14 g)
  • Kohlenhydrate: 8,5 g (davon Zucker < 0,3 g)
  • Eiweiß: 0,7 g
  • Salz: 1,5 g

Warum ist es wichtig, sich mehr vegan zu ernähren?

Eine Ernährungsform, die vegan ausgerichtet ist, schenkt Tieren Freiheit und reduziert den CO2-Ausstoß immens. Warum? Mehr dazu…

Preis des veganen Mozzarisella und Inhalt/Menge:

Wir haben den pflanzlichen Mozzarella von REWE logischerweise bei REWE gekauft ;-). In der Packung sind 150 Gramm enthalten. Der Preis dafür liegt bei 2,79 Euro.

Wie ist REWEs veganer Bio Mozzarisella (Mozzarella) verpackt?

Leider in Plastik und das nicht nur einfach. Zu unserer großen Verwunderung, war der Käse innerhalb der äußeren Plastikverpackung nochmals in einer zusätzlichen Kunststofffolie verpackt (siehe Fotos unten). Es sieht aus wie eine enge Art von Wurstverpackung aus Folie mit zwei Ösen, welche die Enden zusammen halten. Man muss diese dann auch noch öffnen, um an den Käse zu gelangen. Vermutlich wird dieser benötigt, damit das Produkt in Form bleibt – anders können wir uns diese seltsame Doppelverpackung nicht erklären. Uns hat es jedenfalls sehr gestört.

Einige Bilder des veganen Mozzarella:

Wie schmeckt der vegane Mozzarisella (Mozzarella) von REWE?

Optisch sieht das Produkt eigentlich gar nicht so schlecht aus. Wenn man es in Scheiben schneidet, kommt es echtem Mozzarella sehr Nahe. Die Konsistenz ist recht homogen, mittelmäßig bissfest, im Mund wird es schon cremig. Vergleicht man es mit dem Originalprodukt bestehen größere Unterschiede. Wir sagen mal wohlwollend: die Konsistenz ist recht gelungen, dennoch sind wir nicht 100 % überzeugt. Nun zum Geschmack: es erinnert uns etwas an gestockten veganen Joghurt, was Sinn macht, da das Ganze ja aus gekeimten Bio-Vollkornreis gemacht ist. Es schmeckt nicht wirklich pflanzlich, aber bestimmt nicht so sehr nach Käse. Es wurde schon versucht, die Mozzarella herauszuarbeiten, aber wirklich gelungen ist es nicht. Der Mozzarisella ist leicht säuerlich… ansonsten schwer beschreibbar. Das gesamte Geschmackserlebnis im Mund ist ungewohnt. Nicht unbedingt schlecht, aber nichts, bei dem man sagen könnte, dass das eine tolle vegane Alternative ist. Ein Versuch war es Wert.

Was kann man mit der pflanzlichen Mozzarella-Alternative machen?

Wir haben es ganz klassisch mit Tomata-Mozzarella getestet. Der vegane Käse ist mit aromatischer Tomate, Balsamico, Salz, Pfeffer und Olivenöl untergegangen. Es war kaum noch etwas davon wahrnehmbar und die oben bereits beschriebene Konsistenz war zwischen den Tomaten zu weich und ungewohnt. Wir haben demnach relativ schnell beschlossen, noch etwas anderes damit auszuprobieren. Nämlich eine Nudelsauce mit Tomaten. Beim Erwärmen ist der vegane Mozzarisella geschmolzen, eigentlich auch wie es echter Mozzarella tun würde. Nur zieht das pflanzliche Produkt keine Fäden. Wir haben das Ganze mit den Nudeln vermengt und das Ergebnis war leider auch nicht befriedend. Es hatte sich ein recht schmieriger Film um die Nudeln gelegt, was wir dem veganen Käse zuschreiben, Tomaten tun das nämlich nicht. Wir haben es auch noch erkalten lassen, aber es wurde nicht besser. Nur ist der Film rau geworden und ergab ein ganz eigenartiges Gefühl auf der Zunge. Also nein, wir sind nicht begeistert.

Fazit zu REWEs vegane Mozzarisella / Mozzarella:

Aufgrund der doppelten Plastikverpackung und des nicht überzeugenden Geschmacks, werden wir das Produkt nicht mehr wieder kaufen. Nährwerte und Zutaten sind auch nicht so toll. Der Preis ist ganz ok. Also alles in Allem: Nein – wir sind nicht so überzeugt. Schade, die Idee ist soll.

Noch ein paar Bilder:


Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 10.08.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Wie schmecken vegane Doppelkekse? Vergleich: Veganz und vehappy im Test

    Vegane Produkte gibt es mittlerweile in den verschiedensten Bereichen. Neben Schokolade und Gummibärchen, finden sich zwischenzeitlich auch pflanzliche Kekse in den…

    weiter lesen
  • 5.08.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Test: Wie schmeckt der vegane Lachs von Vivera?

    Veganen Lachs haben wir bereits kalt als Brotaufschnitt probiert (Artikel: Test veganer Lachs (Räucherlaxs) von Veganz). Dieser hat uns schon ganz…

    weiter lesen
  • 20.07.2022 I Bereich : vegane Testberichte

    Wie schmecken Barillas vegane Nudelsauce? Bolognese und Pesto im Test

    Von Barilla gibt es aktuell zwei fertige, vegane Nudelsaucen zu kaufen. Einmal Bolognese und einmal Pesto. Wir haben beide getestet in…

    weiter lesen