20.09.2022 I Kategorie: Frühstück, Snack

Veganer Thunfisch-Frühstücks-Wrap

Zutaten

> Wraps
> veganer Thunfisch
> 1/2 Gurke
> 1/2 Avocado
> Salatblätter
> 1 Tomate
> vegane Mayonnaise oder Remoulade
> optional etwas Zitronensaft

So wird das Gericht zubereitet

- Halbe Gurke achteln und den Kern entfernen. Halbe Avocado in dickere Streifen schneiden. Die Tomate ebenfalls in Scheiben oder Würfel schneiden und die Salatblätter vorbereiten (ggf. den harten weißen Strunk entfernen).

> Den Wrap mit etwas veganer Mayonnaise oder veganer Remoulade bestreichen. Dann den Wrap mittig mit allen Zutaten belegen (siehe auch Foto). Zum Schluss den veganen Thunfisch darauf verteilen. Man kann nun noch etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft darauf geben, je nach Geschmack.

> Nun den Wrap unten einschlagen und zusammenrollen. Zum Befestigen haben wir einen Holz-Zahnstocher verwendet.

Dieses Rezept geht schnell, einfach und ist super lecker.

Wen der Testbericht zum veganen Tunno von Veganz interessiert, kann hier klicken: Link Testbericht