25.09.2020 I Bereich: Umwelt

#safeournature – Jeder für sich kann helfen

Seit jeher ist der Mensch von der wunderschönen Natur beeindruckt und fühlt sich rundum wohl in ihr 💚Auch wenn eine gigantische Zahl an Menschen es vorzieht, in Städten und sogar Mega-Metropolen zu leben, findet Körper, Geist und Seele doch die Ruhe im Grünen 💚 Kaum jemand ist nicht beeindruckt von einem mächtigen Gebirge 💚 Kaum jemand macht nicht gerne im Wald einen schönen Spaziergang 💚 Kaum jemand liebt es nicht, im Meer zu baden und am Strand die Sonne zu genießen. Diese wunderschönen Orte 💚 tun nicht nur unserer Seele gut und schaffen einen wichtigen Ausgleich zu unserem Alltag, sie sind auch Lebensraum von Millionen von Tieren und Pflanzen 💚 Wir Menschen haben es in kürzester Zeit geschafft, das seit jeher bestehende, natürliche Gleichgewicht unserer Erde stark ins Wanken zu bringen. Unser Klima verändert sich. Wir (und damit ist nicht “die Politik” gemeint, auf die können wir lange warten 😉, sondern jeder für sich selbst) müssen alles in unserer Macht stehende tun, um die Natur 💚 dabei zu unterstützen, Fehler, die wir begangen haben, noch einigermaßen ausgleichen zu können. Das heißt:

💚 Keine Produkte aus der Massentierhaltung
💚 Fleischkonsum stark reduzieren
💚 Regionel einkaufen
💚 Produkte ohne Palmfett kaufen
💚 Grüne Verkehrsmittel benutzen
💚 Auf E-Autos umsteigen (die Recycling-Branche ist super aktiv, um die Batterien baldmöglichst vollständig recyceln zu können)
💚 Flugreisen minimieren
💚 Keine Kreuzfahrten
💚 Hausbesitzer: auf erneuerbare Energien umsteigen
💚 Bäume pflanzen (sich z. B. auch an Projekten beteiligen)
💚 Insekten/Bienen retten (sich z. B. auch an Projekten beteiligen)
💚 Produkte ohne Plastikmüll kaufen
💚 Müll ordnungsgemäß entsorgen
💚 Konsum generell reduzieren bzw. second hand kaufen
💚 Aufklärungsarbeit leisten
und so weiter…

Es gibt noch viele Punkte mehr… Die Grundbotschaft ist aber, wir alle und jeder einzelne kann viel viel viel bewegen 💚 Lasst uns nicht warten, lasst uns jetzt anfangen 💚 Jeder für sich 💚

#AllAnimalsAreAwesome #Loveisall #safeournature


Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 7.01.2021 I Bereich: Umwelt

    Was ist biodynamische Landwirtschaft und was sind ihre Vorteile?

    Die biodynamische Landwirtschaft basiert auf den Ideen von Rudolf Steiner. Der österreichische Philosoph machte sich bereits in den 1920er Jahren Gedanken…

    weiter lesen
  • 5.11.2020 I Bereich: Umwelt, Wildtiere

    Erlangen, die neue Hauptstadt für Insekten und Bienen

    Die Stadt Erlangen hat es sich zum Ziel gemacht, möglichst viele Insektenhotels aufzustellen, um damit Bienen und anderen Insekten neue Nistmöglichkeiten…

    weiter lesen
  • 19.09.2020 I Bereich: Plastik, Tiere allgemein, Umwelt

    Why?

    Ja, ist nichts Neues, dass Menschen Müll nicht richtig entsorgen Dass manche ihren Abfall einfach da liegen lassen, wo sie gehen…

    weiter lesen