19.12.2020 I Bereich: Haustiere, Plastik

Lametta – gefährlich für Katzen und schlecht für die Umwelt

Bald ist es soweit, bald ist Weihnachten 😊 und pünktlich zum Fest werden auf der ganzen Welt wieder Weihnachtsbäume geschmückt 🎄🌲🎄 Mit Kugeln, Kerzen, Strohsternen, Lichtern & Co. Auf Lametta sollten wir aber verzichten. Menschen mit Haustieren 🐶🐱🐰 wissen es vermutlich eh schon, das schimmernde Lametta ist gerade für Miezies 😺 sehr verlockend. Es funkelt, es ist ein Faden… das opitmale Spielzeug, meint zumindest Kätzchen 😺 und sieht es auch gerne oft als kleine Zwischenmahlzeit an. Doch das ist gefährlich. Nicht nur, dass das Material unbekömmlich ist, kann es im Magen/Darm auch schlimme Verwicklungen und gefährliche Knoten verurarsachen, die nur allzu oft mittels Notoperation entfernt werden müssen. Auch mit Schleifen und anderen Verpackungsmaterialen muss man bei Haustieren 🐶🐱🐰 aufpassen (natürlich auch bei Kindern). Also auf jeden Fall darauf verzichten, um die Kleinen an Weihnachten nicht unnötig zu gefährden. Im Übrigen sind Lametta, Schleifen & Co. in den allermeisten Fällen aus Plastik oder anderen Kunsstoffmaterialen. Diesen unnötigen Plastikmüll können wir uns echt sparen, es gibt genug nachhaltige Möglichkeiten, seinen Baum zu schmücken 🎄💚🎄

#AllAnimalsAreAwesome #loveisall #lametta #katzenliebe


Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 30.06.2021 I Bereich: Haustiere

    Überzüchtete Hunderassen, die leiden müssen

    Hunde gehören in Deutschland zu den beliebtesten Haustieren überhaupt und fast 15 Millionen von ihnen leben mit ihren Menschen zusammen, geliebt,…

    weiter lesen
  • 24.05.2021 I Bereich: Haustiere

    Die Rolle von Hunden im zweiten Weltkrieg

    Im Zweiten Weltkrieg fand auch der Hund Einsatz für sein Land – ob als Kamerad, Soldat, Maskottchen oder Kurier. Er wurde…

    weiter lesen
  • 16.04.2021 I Bereich: Haustiere

    Wir brauchen nicht noch mehr Hunde I Warnung für Facebook Gruppen

    Allein in Deutschland gibt es etwa 10,5 Millionen Hunde. Das ergibt in etwa auf acht Personen einen Vierbeiner. Damit ist dieses…

    weiter lesen