15.02.2020 I Bereich: Haustiere

In Denver (USA) sind Pitbulls wieder erlaubt.

Zumindest in Denver (Stadt in Colorado, USA) dürfen sich Pitbull-Liebhaber jetzt freuen, denn der Stadtradt hat nach 30 Jahren das Verbot aufgehoben, diese süßen Tiere zu halten. Es ist nur noch ein spezieller Schein erforderlich.

Habt ihr eigentlich gewusst, dass es in Deutschland verboten ist, folgende Rassen zu halten, einzuführen oder zu züchten:

– American Pitbull Terrier
– American Staffordshire Terrier
– Staffordshire Bullterrier
– Bullterrier

Angeblich seien sie zu gefährlich. Kaum zu glauben, denn die Tiere sind bei richtiger Haltung und entsprechend guter Sozialisierung die treuesten, kuscheligsten und liebsten Hundefreunde 😍🐶❤️

Wer weiß, vielleicht wird sich das bei uns auch irgendwann ändern.


Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 30.04.2022 I Bereich : Haustiere

    Der Corgi – ein Hund zum lieb haben. Was sollte man über die Hunderasse wissen?

    Eine Rasse die unter anderem von Queen Elizabeth II berühmt gemacht wurde. Stets gerne umringt von einer Schar der kleinen Gefährten,…

    weiter lesen
  • 26.04.2022 I Bereich : Bauernhoftiere, Haustiere

    Kuscheliges, liebenswertes, intelligentes Hausschwein

    Hausschweine sind super süß, dabei sehr intelligent und anhänglich. Aber ist es auch wirklich sinnvoll, sich ein Hausschwein als Haustier zu…

    weiter lesen
  • 23.04.2022 I Bereich : Haustiere, Wildtiere

    Ein Frettchen als Haustier – Was gibt es zu beachten?

    Frettchen als Haustiere erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Was nicht weiter verwundert, haben sie doch ein Fell in außergewöhnlichen Farbschattierungen und werden…

    weiter lesen