8.11.2019 I Bereich: Bauernhoftiere, Ernährung, Wildtiere

Video: Enten in Massentierhaltung vs. Enten in Freiheit

Dieses Video zeigt, wie kleine Baby-Enten in Massentierhaltung leben und sie wie normale Ware behandelt werden. Diese Lebenwesen sind aber keine Gummibärchen oder Chips, die sich einfach “produzieren” und verpacken lassen. Es sind lebende Wesen, die Gefühle haben, Schmerzen und Angst empfinden können. In dem Video sehen die kleinen Tierchen eigentlich ganz süß aus, Massentierhaltung ist aber das Gegenteil davon. Enten sollten in Freiheit aufwachsen, Gras spüren, viel Platz haben und die Sonne sehen können.

Habt ein Herz für Tiere. Esst weniger Fleisch oder lebt vegan.

#GoVegan #LessMeat


Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 18.10.2021 I Bereich : Ernährung

    Wie schmecken die veganen Falafel von ALDI? Test

    Seid ihr auch schon mal am Kühlregal von ALDI vorbei gelaufen und habt die veganen, fertigen Falafel entdeckt? Vielleicht fragt ihr…

    weiter lesen
  • 10.10.2021 I Bereich : Bauernhoftiere

    Das Bentheimer Landschwein – hübsch und fürsorglich

    In unserem nachfolgenden Bericht alles Wissenswerte über die Schweinerasse „Bentheimer Landschwein“ Steckbrief > Name: Bentheimer Landschwein > Größe: 70 – 75…

    weiter lesen
  • 8.10.2021 I Bereich : Ernährung

    Test veganes “Chili sin Carne” von Little Lunch

    Little Lunch ist ein modernes, kleines Start-up aus Augsburg, das nachhaltig und biologisch produziert. Verkauft wird über den eigenen Online-Shop sowie…

    weiter lesen