7.10.2020 I Bereich: Bauernhoftiere

Kaugummi – lebensbedrohlich für Vögel & Co.

Man denkt vielleicht gar nichts dabei oder meint sogar, der Kaugummi würde sich schnell zersetzen, wenn man ihn einfach so aus dem Autofenster wirft oder auf die Straße spuckt (unabhängig davon, dass das echt ecklig ist 😬). Tatsächlich ist es aber so, dass Kaugummi von Vögeln 🐤🐦🐤 und anderen Tieren 🐌🐛🐇häufig mit Futter verwechselt wird. Sie picken den Kaugummi, verschlucken ihn, der verstopft dann den Darm oder es verklebt ihren Schnabel. Achtlos weggeworfener/ausgespuckter Kaugummi schadet der Gesundheit vieler Tiere sehr, manche sterben sogar daran. Aus dem Grund: Bitte Kaugummi immer ordnungsgemäß entsorgen 🙏🙏🙏 DANKE.
Darf gerne geteilt werden 😊

Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 1.03.2021 I Bereich: Bauernhoftiere

    Pelziges, süßes Wollschwein – die Haare machen es so besonders

    Wer einem Wollschwein schon einmal im realen Leben begenet ist, neigt sogleich dazu, dieses schöne Tier streicheln zu wollen. Das zottelige…

    weiter lesen
  • 24.02.2021 I Bereich: Bauernhoftiere

    Das freiheitsliebende und temperamentvolle “Augsburger Huhn”

    Das “Augsburger Huhn” ist etwas Besonderes. Das Zweinutzungshuhn gilt als einzige bayerische Hühnerrasse (die nachweislich in Bayern gezüchtet wurde) und steht…

    weiter lesen
  • 16.02.2021 I Bereich: Bauernhoftiere, Ernährung

    Wenn Milchprodukte, dann bio bio bio… ?

    Ja, es muss auf jeden Fall bio sein, beim Kauf von Milchprodukten – sofern Tierwohl und Umwelt beim Einkauf eine Rolle…

    weiter lesen