12.01.2021 I Bereich: Wildtiere

Grizzlys sind tolle Gärtner

Grizzlybären 🐻 sind so genannte Omnivoren, sie fressen also pflanzliche und tierische Nahrung. Zu den pflanzlichen Lieblingsspeisen zählen Beeren und Wurzeln. Auf ihrer Suche nach Wurzeln, graben die Bären 🐻 mit ihren großen Tatzen regelmäßig den Boden um, somit erhält die Erde mehr Stickstoff. Die Samen der Beeren, welche die Grizzlys unversehrt ausscheiden, fallen in die stickstoffreiche Erde und es gedeihen neue Pflanzen 🌿 Wenn ihnen gerade nach Lachs zumute und die entsprechende Saison zum Lachsfischen ist, schleppen sie auch häufig Lachskadaver durch die Gegend und lassen die Überreste irgendwo fallen. Auch das macht das Land nährstoffreicher und fruchtbarer. Tolle Gärtner, diese Grizzlybären 🐻❤️🐻
 
#AllAnimalsAreAwesome #Loveisall #grizzly #bärenliebe #grizzlybären

Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 11.11.2021 I Bereich : Wildtiere

    Kein Känguru, ein Wallaby! 7 Spannende Fakten

    Wallabys sind Beuteltiere und zählen zur Familie der Kängurus, daher werden sie auch oft Mini-Kängurus genannt. Sie haben zumeist braun-graues Fell…

    weiter lesen
  • 30.10.2021 I Bereich : Wildtiere

    Außergewöhnliche, faszinierende und seltene Fische

    Dass es unter den Fischen immense Diversität und einige Kuriositäten gibt, ist hinreichend bekannt. In diesem Artikel werden Ihnen, von den…

    weiter lesen
  • 26.10.2021 I Bereich : Wildtiere

    Berggorillas – 9 unvergessliche Fakten

    Die Berggorillas gehören zu der Primatenfamilie der Menschenaffen und sind vor allem an zwei Orten in Afrika aufzufinden: Im Gebiet der…

    weiter lesen