12.01.2021 I Bereich: Wildtiere

Grizzlys sind tolle Gärtner

Grizzlybären 🐻 sind so genannte Omnivoren, sie fressen also pflanzliche und tierische Nahrung. Zu den pflanzlichen Lieblingsspeisen zählen Beeren und Wurzeln. Auf ihrer Suche nach Wurzeln, graben die Bären 🐻 mit ihren großen Tatzen regelmäßig den Boden um, somit erhält die Erde mehr Stickstoff. Die Samen der Beeren, welche die Grizzlys unversehrt ausscheiden, fallen in die stickstoffreiche Erde und es gedeihen neue Pflanzen 🌿 Wenn ihnen gerade nach Lachs zumute und die entsprechende Saison zum Lachsfischen ist, schleppen sie auch häufig Lachskadaver durch die Gegend und lassen die Überreste irgendwo fallen. Auch das macht das Land nährstoffreicher und fruchtbarer. Tolle Gärtner, diese Grizzlybären 🐻❤️🐻
 
#AllAnimalsAreAwesome #Loveisall #grizzly #bärenliebe #grizzlybären

Ähnliche Beiträge

alle Beiträge
  • 10.04.2021 I Bereich: Umwelt, Wildtiere

    Über die “Coral Doctors” auf den Malediven und warum Korallen so wichtig sind

    Die faszinierenden und wunderschönen Korallen begeistern seit jeher Taucher und Schnorchler. Für die Weltmeere, das gesamte Ökosystem und die unzähligen Meerestiere…

    weiter lesen
  • 16.03.2021 I Bereich: Wildtiere

    Elefanten mögen keine Erdnüsse + 20 weitere Rüsseltier-Fakten

    Elefanten mögen keine Erdnüsse, auch wennn das allzu oft und gerne in Cartoons oder Filmen so gezeigt wird. Hält man einem…

    weiter lesen
  • 10.03.2021 I Bereich: Wildtiere

    Welche Pflanzen, Blumen und Kräuter mögen Bienen?

    Im eigenen Garten oder auf dem Balkon gibt es gute Möglichkeiten, etwas für die Bienen zu tun. Sie sind ausgesprochen wichtig…

    weiter lesen