Hasenberghof
Familie Ostereier
Augsburger Str. 3a
86477 Adelsried

Tel: +49 (0) 151 59445552info@bio-hasenberghof.dewww.bio-hasenberghof.de

19.3.2020 I Regional, Bauernhoftiere

Richtig Regional: Hasenberghof Adelsried

Familie Ostermeier aus Adelsried kennt sich aus; mit dem kleinen Federvieh auf zwei Beinen, das fleissig und unermüdlich eine der wichtigsten Eiweissquellen für den Menschen produziert – Eier. Anna und Jörg Ostermeier wissen, was Hühner glücklich macht und haben daher die Entscheidung getroffen, den familiären Landwirtschaftsbetrieb zu etwas Besonderem zum machen. Arbeit die sich ganz nach den Bedürfnissen der Tiere und der Natur richtet. Verkauft werden qualitativ hochwertige Bio-Eier. Das Besondere, neben dem außergewöhnlichem Lebensraum für die Hühner auf dem Hasenberghof in Adelsried, das Konzept der Bruderhähne wird umgesetzt. Das heißt, männliche Küken werden nach der Geburt nicht geschreddert, wie es in der modernen Massentierhaltung eigentlich normal ist, sondern von einem verantwortungsbewussten Kooperationspartner in Österreich aufgezogen.

Welche Tiere leben auf dem Hasenberghof?

Auf dem Hasenberghof in Adelsried bei Augsburg leben im Durchschnitt 6.000 Hühner. Zum Vergleich: in einem konventionellen Betrieb, der Eier in Massentierhaltung produziert, leben häufig mehr als 50.000 Hühner.

Mit welchem Futter werden die Tiere gefüttert?

Aus eigener Produktion erhalten die Hühner Futtermittel aus Getreide und anderen Feldfrüchten. Dabei wird der Kot der Tiere wiederum als betriebseigener, organischer Dünger verwendet und auf den Feldern verstreut. Keine Chemie, keine synthetischen Pflanzenschutzmittel, genmanipulierte Pflanzen oder ähnlich.

Verkauf im eigenen Hofladen?

Auf dem neuen Aussiedlerhof gibt es eine kleine, charmante Hütte, in der primär die Eier, verschiedenste Obst- und Gemüsesorten (Bioland) und auch ein paar Hähnchen verkauft werden.

Ist der Betrieb zertifiziert?

Ja. Bioland und Bio Regional.

Impressionen

Haltung der Tiere

Wer auf dem Hasenberghof als Huhn auf die Welt kommt hat’s gut. Familie Ostermeier hat alle Voraussetzungen dafür geschaffen, dass die Tiere gesund, fit und sportlich sein können. Die moderne Anlage bietet den Tieren vor allem Platz. 3,7 Hühner leben auf einem Quadratmeter Stallfläche, zusätzlich hat jedes Huhn sechs Quadratmeter Auslauffläche im Grünen und an der frischen Luft. Zum Vergleich, bei einem Betrieb mit konventioneller Haltung leben im Stall neun Hennen pro Quadratmeter, bei ökologischer Haltung sechs Hennen plus vier Quadratmeter Auslauffläche.
Die Hühner können selbst entscheiden, ob sie ihre Zeit im Auslauf oder im Stall verbringen möchten. Im Stall finden die Tiere z. B. Sitzstangen auf verschiedenen Höhen (um die Rangordnung zu erhalten), Gruppennester zur entspannten Eiablage oder Sandbäder. Hühner lieben Sandbäder, sie dienen zur optimalen Gefiederplege und machen einfach Spaß. Die großen Flächen auf dem Hasenberghof führen dazu, dass die Tiere ein natürliches Sozialverhalten ausleben können. Stress wird somit minimiert, denn auch schwächere Tiere haben ihren Platz und sind so viel relaxter. Und entspannte Hühner legen eben bessere Eier.
Wem es als Huhn drinnen zu langweilig wird, kann den Tag auch draußen oder im Wintergarten verbringen. Im Wintergarten genießen die Tiere frische Luft und dennoch haben sie ein Dach über dem Kopf. In der großzügigen Auslauffläche gibt es Sandhaufen, Bereiche mit Pappeln, Sonnenblumen und Hackschnitzel als Einstreu. Gerade die hohen Pflanzen haben es den Tieren angetan, denn Hühner lieben es, sich zu verstecken. Dieser Innen- und Aussenbereich bietet alles, das die Tiere zufrieden und glücklich macht. Demnach auch ideale Voraussetzungen zum Legen der ausgezeichneten Bio-Eier vom Hasenberghof.

Besonderheiten

Der Hasenberghof in Adelsried agiert nach dem so genannten Bruderhahnprinzip. Das heißt, die kleinen männlichen Küken werden nicht geschreddert, sondern von einem Kooperationspartner in Österreich aufgezogen. Kein Tier soll leiden, so die Devise der Familie Ostermeier.

Fazit

Wer hochwertige, leckere Bio-Eier von den glücklichsten Hühnern der Region kaufen möchte, sollte einmal den Hasenberghof besuchen. Hier wird sich überaus viel Mühe gegeben, den Tieren ein artgerechtes, gutes Leben zu ermöglichen. Die Hühner werden vom Anfang bis zum Ende mit großem Respekt behandelt. Familie Ostermeier agiert nachhaltig, umweltschonend und zum Wohl der Tiere. Mit dem Kauf dieser Eier wird gute, regionale Arbeit vollumfänglich unterstützt. Und wenn man weiß, woher die Eier stammen, die man isst, wie sie produziert werden und wie gut es den Tieren geht, schmeckt es gleich dreifach so gut. An dieser Stelle kann Lia nur sagen: Vielen Dank und weiter so!