Ohne Tierversuche

#TrueBeauty

Wahre Schönheit kommt von Innen. Natürlich auch durch Kosmetikprodukte. Noch schöner wird es, wenn keine Tiere dafür leiden müssen. Kaufen Sie tierversuchsfreie Produkte. Mit der Aktion #TrueBeauty möchten wir Verbraucher zum Kauf von tierversuchsfreien Kosmetikprodukten animieren und die Unterschiede von veganer, tierversuchsfreier sowie Naturkosmetik erklären.

>> Download Flyer
 
 
Naturkosmetik. Vegane Kosmetik. Kosmetik ohne Tierversuche. Was sind die Unterschiede? Naturkosmetik bedeutet nicht, dass die Produkte oder verwendeten Inhaltsstoffe nicht an Tieren getested wurden. Darin enthalten können auch tierische Produkte sein. Vegane Kosmetik verzichtet ebenso nicht automatisch auf Tierversuche, zumindest aber werden nur pflanzliche Inhaltsstoffe verwendet. Wenn Sie wirklich Produkte kaufen möchten, die sicher nicht an Tieren getested wurden, achten Sie auf ein kleines Siegel (zumeist mit einem Hasen). Diese können zum Beispiel so aussehen:

Zwischenzeitlich gibt es immer mehr Produzenten, die Naturkosmetik / vegane Kosmetik / tierversuchsfreie Kosmetik auf den Markt bringen. Das hat letztendlich auch damit zu tun, dass die Nachfrage stetig ansteigt. Ein sehr positiver Trend. Doch warum sollten auch Sie zu tierversuchsfreier Kosmetik greifen? Sie unterstützen mit Ihrem Kauf Unternehmen, die verantwortlich und im Wohl von Natur und Tier agieren. Labortiere unterscheiden sich nicht von zum Beispiel Kanninchen, die fröhlich im Familiengarten herum hoppeln. Sie empfinden genauso Gefühle und Schmerzen. In den Laboren erfahren Sie keine Liebe, sitzen in kleinen Käfigen ohne Sonnenlicht und werden dazu benutzt die Verträglichkeit von Rohstoffen, Inhaltsstoffen und fertigen Produkten zu testen – ihr ganzes Leben lang. Dabei kommt es nicht selten zu schmerzhaften Reaktionen, die Tiere erkranken oder sterben. 2018 ist es wirklich nicht mehr notwendig, Kosmetikprodukte oder die Inhaltsstoffe an Tieren zu testen (es gibt gute alternative Verfahren).

Kaufen Sie nicht weiter aus Gewohnheit die Produkte, die Sie schon immer benutzen. Testen Sie etwas Neues aus, folgen auch Sie dem Trend. Kaufen Sie vegan und tierversuchsfrei.